Portal für schnelleres Unternehmens-Wachstum

Schlagwort Archiv: Liquidität

EBC-Report 1801 – Finanzen

Elite-Business-Club Report1801 Unternehmens-Status

4. Finanzbedarf   Steueränderungen in 2018   In unserem beraternettzwerk hat uns freundlicherweise unser Partner Stephan Dhein (Steuerberater) einen guten  Überblick über die Steueränderungen im neuen Jahr zur Verfügung gestellt. Im Einzelnen für Unternehmen ist dies im Report 1801 ausführlich erklärt.   EBC-Report 1801Status.pdf  unter Punkt 4.            

EBC-Report 1711 – Finanzen: Förderung Digitalisierung: Mittelstand 4.0

Elite-Business-Club Report1711 - Marktpositionierung

4. Finanzbedarf   Förderung Digitalisierung: Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum eStandards nimmt die Arbeit auf   An bundesweit drei Standorten – in Köln, Hagen und Leipzig – sowie ausgestattet mit einer mobilen Werkstatt ist heute das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards an den Start gegangen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat damit seit Ende 2015 bundesweit bereits zwölf Kompetenzzentren eingerichtet, die kleine… Mehr Lesen >

EBC-Report 1710 – Topthema: Kostenstruktur / Kalkulation

Elite-Business-Club Report 1710 Kostenstruktur Kalkulation

* 1. Topthema Kostenstruktur / Kalkulation   Ich komme gerade aus einem Auslandseinsatz als Senior-Experte zurück. Auch da, es war eine Zahnklinik mit 11 Mitarbeitern, musste ich wieder erleben, dass das Thema Kostenstruktur und Kalkulation als böses unheimliches Zahlenwerk angesehen wird, dem man möglichst aus dem Weg geht. Gerade in fachlich orientierten Unternehmen sieht man Kalkulation als unnötiges Übel an…. Mehr Lesen >

EBC-Report 1710 – Finanzen: Fördermodell go-digital

Elite-Business-Club Report 1710 Kostenstruktur Kalkulation

4. Finanzbedarf Neues Fördermodell go-digital   Förderung leicht gemacht – durch autorisierte Beratungsunternehmen   Sie sind ein kleines oder mittleres Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks und wollen Ihre Prozesse digitalisieren? Sie möchten von der staatlichen Förderung profitieren, scheuen aber den formellen Aufwand? Dann sollten Sie go-digital kennenlernen! Mit seinen drei Modulen „Digitalisierte Geschäftsprozesse“, „Digitale Markterschließung“ und „IT-Sicherheit“ unterstützt… Mehr Lesen >

EBC-Report 1709 – Finanzen: Staatliche Förderungen

ELITE-BUSINESS-CLUB EBC-Report 1709 Topthema: Kommunikations-Matrix

4. Finanzbedarf   Staatliche Förderungen   Der Staat unternimmt zur Ankurbelung der Wirtschaft Förderungsmassnahmen. Hierbei sind zu unterscheiden zwischen öffentlichen Zuschüssen, die nicht rückzahlbar sind, zwischen Subventionen und besonders günstige Darlehen. Förderprogramme der KfW, der BAFA und der Länderbanken sind dabei die wichtigsten, die es für die verschiedensten Finanzierungssituationen gibt. Generell werden diese Kredite von Ihrem Geldinstitut ausgereicht – siehe… Mehr Lesen >

EBC-Report 1708 – Finanzen: Exportförderung

ELITE-BUSINESS-CLUB EBC-Report 1708 Topthema: Aktionsplan Strategie

  4. Finanzbedarf   Exportförderung   Made in Germany – weltweit gut ankommen Mit seinem Angebot zur Exportförderung unterstützt das BMWi kleine und mittlere Unternehmen bei der Erschließung neuer Märkte im Ausland. Zukunftsbranchen wie Energie, Umwelttechnologie, Gesundheitswirtschaft und zivile Sicherheit werden ebenso berücksichtigt wie traditionelle Industriezweige. Aufeinander abgestimmte Module ermöglichen Unternehmen die Wahl individuell passender Angebote. Immer mehr kleine und… Mehr Lesen >

ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit

ELITE-BUSINESS-CLUB - EBC-Unternehmenserfolg

Für zukunftsweisende Vorhaben und innovative Unternehmen Der ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit   Übersicht: ab 1,00 % effektiver Jahreszins für etablierte Unternehmen und Freiberufler, die mindestens 2 Jahre am Markt sind bis zu 25 Mio. Euro für Investitionen und Betrieb­smittel besonders günstige Zinssätze Was wird gefördert: der Finanzierungsbedarf im Zusammenhang mit einem Digitalisierungs- und Innovations­vorhaben Investitionen Betriebsmittel den gesamten Finanzierungsbedarf innovativer Unternehmen… Mehr Lesen >

Merkblatt ERP-Digitalisierungs- und Innovations­kredit

ELITE-BUSINESS-CLUB - EBC-Unternehmenserfolg

Für zukunftsweisende Vorhaben und innovative Unternehmen Merkblatt für den ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit   Übersicht: ab 1,00 %  effektiver Jahreszins für etablierte Unternehmen und Freiberufler, die mindestens 2 Jahre am Markt sind bis zu 25 Mio. Euro für Investitionen und Betrieb­smittel besonders günstige Zinssätze Die Leitlinien der KfW Bankengruppe in der Kohlekraftwerksfinanzierung sind einzuhalten: www.kfw.de/nachhaltigkeit. Folgende Maßnahmen bzw. Kosten werden gefördert:… Mehr Lesen >

EBC-Report 1707 – Finanzen: ERP-Kredit

ELITE-BUSINESS-CLUB EBC-Report 1707 Topthema: Vertriebskanäle

  4. Finanzbedarf Der ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit   Für zukunftsweisende Vorhaben und innovative Unternehmen Übersicht: ab 1,00 % effektiver Jahreszins für etablierte Unternehmen und Freiberufler, die mindestens 2 Jahre am Markt sind bis zu 25 Mio. Euro für Investitionen und Betrieb­smittel besonders günstige Zinssätze Was wird gefördert: der Finanzierungsbedarf im Zusammenhang mit einem Digitalisierungs- und Innovations­vorhaben Investitionen Betriebsmittel den gesamten… Mehr Lesen >

  Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten   – aus dem Merkblatt der BAFA vom 06.06.2017: Allgemein   Unternehmen in Schwierigkeiten bedürfen einer intensiven Hilfestellung. Ihre Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit soll durch die Inanspruchnahme einer Unternehmensberatung wiederhergestellt werden. Da hier eine wirtschaftliche Schieflage eingetreten ist, die es zu beseitigen gilt, hat der Richtliniengeber besondere Fördermaßnahmen zur Verfügung gestellt. Durch das bei einem Regionalpartner… Mehr Lesen >

EBC-Report 1706 – Finanzen: High-Tech Gründerfond

Elite-Business-Club Report1706 Topthema Business Model Canvas

  4. Finanzbedarf   High-Tech Gründerfonds III     Ab Herbst steht kapitalsuchenden High-Tech-Unternehmen der High-Tech Gründerfonds III für eine erste Finanzierungsrunde von 600.000 Euro offen. Er schließt somit nahtlos an die Investitionsphase des High-Tech Gründerfonds II an. Mit der Erstfinanzierung durch den High-Tech Gründerfonds haben die Start-ups damit ausreichend Kapital, um eine Anlaufphase von ein bis zwei Jahren zu… Mehr Lesen >